FUSSRELEXZONEN

THERAPIE

Fußreflexzonentherapie

Ziel der Fußreflexzonentherapie ist, erkrankte oder geschwächte Organe oder Systeme im Körper aufzuspüren und diese in die Selbstregulation zu bringen.

 

Der gesamte Mensch mit all seinen Organen und lebenswichtigen Funktionen ist im Fuß abgebildet. Mit speziellen Grifftechniken werden die Fußreflexzonen gedrückt und damit selbstregulierende Heilungsimpulse freigesetzt.

 

Zu Beginn der Behandlung dient die Befunderhebung. Dabei reagieren behandlungsbedürftige Zonen unter Umständen schmerzhaft. Hierbei erfahre ich, welche Organe und Stoffwechselvorgänge den Schmerz in deinem Körper gerade mit beeinflussen.

 

Deinen Behandlungsplan stimme ich individuell darauf ab.  

 

Im Anschluss an die Behandlung kommt es häufig zu einer allgemeinen Verbesserung der Symptomatik, sowie zur Anregung aller Ausscheidungsprodukte.  Der Körper reagiert damit auf die empfangenen Heilreize.

 

Du liegst dabei entspannt auf meiner Liege.  

Nehme Dir pro Behandlung incl. nach Ruhe 60 Minuten Zeit. Je nach Diagnose können 6 – 12 Behandlungen sinnvoll sein.

 

Die Fußreflexzonentherapie ist ein alternatives Heilverfahren, das sich vor Jahrtausenden von Jahren bei den Kulturvölkern entwickelt hat.

 

 

Fußmassage