Wenn die Gedanken den Schlaf rauben…

Ruhe und Abstand zum Tagesgeschehen zu finden, ist bei der dauernden Reizüberflutung nicht einfach.

 

Leider erscheinen im Dunkeln alle Aufgaben und Probleme größer, als sie tatsächlich sind. Geht das Licht aus, beginnt das Grübeln und Planen. Zuviel Nachrichtensendungen, Termindruck und Social Media Konsum, zu wenig Zeit für sich selbst. Hinlegen und sofort Einschlafen können? Kaum denkbar!

Das ständige auf die Uhr schauen, nachzurechnen wie viel Zeit bleibt noch zum Schlafen übrig, zermürbt. Die Erkenntnis am anderen Morgen völlig zerknittert und zerschlagen zur Arbeit zu fahren, den Alltag zu wuppen, lässt das Gedankenkarussell erneut anspringen. Ein immer währender Kreislauf, wiederholt sich Nacht für Nacht.

 

Nichts erzwingen 

 

Am nächsten Tag, jedem der es hören möchte, über die Nacht zu erzählen, speichert die Angelegenheit in deinem Gehirn ab. Dazu kommt die Sorge wieder kein Auge zumachen zu können. Dein Schlafbereich entwickelt sich immer mehr zu einem ungeliebten Ort. Wisse: Je stärker sich die Gedanken ums Einschlafen drehen, desto seltener stellt sich der Schlaf ein. 

Fang an diesen Kreislauf zu durchbrechen!

Dein Körper holt sich immer seinen geringsten Teil an Schlaf und Erholung, auch ohne dein Zutun. Auch dann, wenn du meinst du hast nicht eine Sekunde Schlaf in dieser Nacht bekommen. 

 

Rituale helfen dir deinen Schlaf zu verbessern

 

 Abendliche Sparziergänge im Wald oder Park, helfen dir das Tagesgeschehen besser zu verarbeiten

 

 Walken  oder Joggen in freier Natur, lässt dein Kopf frei für Schönes werden.

 

 Entspannte Musik, ein Tanz für dich selbst, schwingt dich in die Freude ein.

 

 Ein gutes Buch oder eine gesprochene, fesselnde Geschichte auf CD, bringt dich in eine andere Welt und     entspannt dein ganzes System

 

 Nachrichten nur am Morgen, so hast du Zeit zum Loslassen des Gehörten und der Bilder

 

♥  Freunde Treffen, Spaß und Zeit Miteinander

 

 Leichte Kost am Abend, keinen Alkohol, viel Wasser trinken

 

 Aus der Aromatherapie: In der Duftlampe verbreitet Lavendel Ruhe, Zitrone und Orange heitere Gelassenheit, Pfefferminze Klarheit und die Rose schenkt Frieden

 

 Meine  Gaia Essenzen, unterstützen dich nicht nur zum Thema Schlaf. Schau hier!

 

Wenn du dir Unterstützung wünschst, damit deine Nächte wieder erholsam und entspannt sein können, lade ich dich ein, mit mir einen Termin zu vereinbaren. Hier finden wir gemeinsam eine Ursachen orientierte Lösung.

Es ist so wichtig für deinen Körper in der Nacht zu regenerieren. Nur so kannst du aufmerksam, stark und präsent in Freude den Tag genießen. 

 

Ich wünsche dir friedvolle Nächte und einen tiefen erholsamen Schlaf.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.